Ich wollte frei sein

Ich wollte frei sein

Stasi-Tochter, Dissidentin, Politikerin: Drei Leben sind es, die Vera Lengsfeld in sich vereint. Als Tochter eines Stasi-Offiziers wird sie ganz im Sinne des SED-Regimes erzogen. Doch früh schleichen sich bei ihr Zweifel am System ein. Als junge Erwachsene zieht sie die Konsequenz und engagiert sich in der Bürgerrechtsbewegung, wofür sie mit Berufsverbot, Verhaftung und letztlich Ausweisung bestraft wird. Eine spannende Lebensgeschichte, in der stets der Wert individueller Freiheit deutlich wird. Mehr zum Buch

Vera Lengsfeld: Ich wollte frei sein, München 2011

About The Author

Related posts

Leave a Reply