Empfehlung: Liberale Blogs

Empfehlung: Liberale Blogs

Sie haben eine liberale Grundhaltung, sie sind geradeaus bis an die Schmerzgrenze. Liberale Blogs bereichern Diskussionen und sind oft reich an gut recherchierten Informationen. Hier eine kleine Auswahl:

Ludwig von Mises Institut Deutschland

Das Ludwig von Mises Institut Deutschland mit seinem sehr lesenswerten Blog steht in der Tradition der Österreichischen Schule, veröffentlicht Übersetzungen und Originaltexte wichtiger Denker der Freiheit und kommentiert die aktuelle Krisenpolitik aus freiheitlichem Blickwinkel.

OpenEurope Berlin

Open Europe Berlin ist ein deutscher Think Tank mit europäischer Ausrichtung. Er mobilisiert für grundlegende Reformen in der EU durch eigenständige Forschung, Öffentlichkeitsarbeit, sowie durch vielseitige Kontakte in allen politischen Parteien, Medien, Wirtschaft und Wissenschaft.

antibuerokratieteam.net

Mit dem radikal-liberalen Autorenweblog – ironischer Untertitel: „Sektion der neoliberalen Weltverschwörung“ – wenden sich acht Blogger gegen „die Herrschaft der Bürokratie als unabänderliches Wesensmerkmal“ des Staates.

Freunde der offenen Gesellschaft

Hier versammelt sich politischer, vor allem aber auch ökonomischer Sachverstand. Auch Medienkritik gehört zum festen Bestandteil des Blogs.

B.L.O.G.

Die „Bissigen Liberalen ohne Gnade“ haben eine klare ideologische Grundlage: „Die Liebe zur Freiheit, die nur die Freiheit des Individuums sein kann. Und die Überzeugung, dass nur aus dieser Freiheit heraus alles entsteht, was erhaltenswert ist.“

Filterblog

„Der Preis der Freiheit ist stetige Wachsamkeit“, unter diesem Wahlspruch nimmt der Junge Liberale Jan Filter aus Niedersachsen die deutsche Politik unter die Lupe.

Zettels Raum

Zettel, ein Hochschullehrer im Ruhestand, sieht sich als liberalkonservativ. Er ist ein skeptischer Konservativer und zugleich ein Liberaler, der die Hoffnung auf eine vernünftige Gesellschaft nicht aufgegeben hat. Sein Blog ist überdies ein steter Quell des Wissens.

Wirtschaftliche Freiheit

Wer Zweifel hat, dass Marktwirtschaft sozial ist und wissen will wie Märkte funktionieren, ist hier goldrichtig: Geballter volkswirtschaftlicher Sachverstand.

About The Author

Related posts

3 Comments

  1. Pingback: Liberalismus – Nur wo? | Der Dachskessel

Leave a Reply